Sinneswandel 01.04.16

Jacqui (Chocolate Festival) Lausanne
Adriano Mirabile (Senzen, Stasis Rec., Sinneswandel) Bern
Lukas Kleesattel (Sinneswandel, Beam) Bern

Am 01. April (kein Scherz!) lädt Sinneswandel zu einer weiteren Runde der Focus Nächte im Kapitel ein.

Diesmal mit drei Gästen, die es in sich haben und auf die wir unseren Focus diesmal richten!

Shake ‚ya ass“. So bezeichnet die Lausanner DJane Jacqui ihren Stil, eine spannende Mischung aus Minimal techno, Tekhouse, Groovy Electro und FunkyTek. Geboren und aufgewachsen in Sambia beglückt Jacqui die Schweizer Technoszene seit 1994 als DJane und Host von erfolgreichen Partyreihen wie dem BlablaTek im Club La CauseTek und dem Chocolate Festival in Lausanne.

Lukas Kleesattel aus dem Hause Sinneswandel, spielte auf etlichen Events und in Clubs der Schweiz, aber auch bei seinen Auslandauftritten – etwa in der Berliner Bar 25 oder am Fusion Festival – hinterlässt Kleesattel stets verschwitzte Leiber und strahlende Gesichter. Lu`s Geheimnis? Eine exquisite Auslese aus guter Musik, mit Liebe gemixt, unvergleichlich knackig und unverschämt sexy zugleich.

 

Der dritte im Bunde, Adriano Mirabile, seines Zeichens Mitbegründer von Sinneswandel und Produzent, ist seit nun fast 20 Jahren in der elektronischen Gemeinde tätig! Jeder kann versuchen, Menschen zusammenzubringen. Er versucht, dies mit seiner Musik zu tun.
Releases von Adriano findet man weltweit nebst etlichen anderen auf Labels, wie Benno Blome’s Berliner Imprint Senzen Records, dem Berner Hauslabel Sirion Records, Stasis Recordings in Toronto, und bald auch auf Wondermachine in Zürich. Die Reise ist noch nicht vorbei…
 

In Stil und Fun werden die drei sich hervorragend ergänzen und die Nacht verspricht vom Start bis zur Landung eine unbeschwerte Reise!

 

Facebook Event

Sinneswandel